Allgemein · Gedanken

Der perfekte Sommer: Inspirationen (Teil 2)

Weiter geht’s mit den Inspirationen für den Sommer! Teil 1 findet ihr hier, ansonsten geht es jetzt los.

sonnenuntergang2.jpg

Tolle Dinge, die man im Sommer tun sollte:

…ein Workout im Garten!

…Freunde und Familie mit kleinen Dingen überraschen

…ein DIY-Projekt starten

…auf Flohmärkte gehen

…mit Freunden in die Stadt gehen

…Jeden Tag lesen

…Picknicken

…das Haus neu „ordnen“

…eine Grillparty machen!

…Kuchen backen 🙂

…Singen!

…Barfuß über das Gras gehen

…Komplimente verteilen!

…Lachen, bis der Bauch weh tut 😀

…Pizza essen (am besten im Botanischen Garten, dass ist so toll!)

…am Lagerfeuer sitzen und singen

…Draußen übernachten (vorzugsweise ohne Zelt)

…Einem Bettler Essen geben

…1 ganzes Lied singen können (kann ich tatsächlich nicht, lalala)

…ein großes Eis gönnen

…auf die Wiese legen, Apfelschorle trinken und entspannen!

…Erdbeeren essen!

 

Und jetzt noch eine total inspirierende Hausaufgabe…

…die ich im Internet gefunden habe. Es ist keine richtige Hausaufgabe, sondern eher Tipps, wie man den Sommer so richtig genießen kann. Das wichtigste habe ich mir rausgeschrieben:

  1. Geht morgens alleine und lange Spazieren. Dabei denkt ihr an alle Dinge, für die ihr dankbar seid. Oder ihr denkt an gar nichts!
  2. Lest in jeder freien Minute. Und zwar nicht, weil ihr müsst, sondern weil ihr in diesen Büchern träumen wollt!
  3. Meidet negative Gedanken und alles, was euch runterzieht (dazu habe ich schon hier geschrieben)
  4. Schreibt Tagebuch und haltet so alle Gedanken, die ihr diesen einzigartigen Sommer hatten, fest.
  5. Tanzt, wann immer es geht 🙂 Auf der Straße, im Zimmer oder auf einer Party
  6. Seht euch mindestens einmal den Sonnenaufgang an. Schweigt dabei und genießt die einzigartige Stille
  7. Treibt Sport!
  8. Wenn euch ein Mensch gefällt, sagt es ihm ehrlich. Wenn dieser Mensch euch nicht versteht, ist das seine Sache. Macht trotzdem viele Komplimente und seid ehrlich
  9. Seid unzähmbar wie das Meer und strahlt wie die Sonne
  10. Schaut viele Filme. Wenn es geht, auf Englisch
  11. Träumt so viel es geht. 
  12. Hört Musik, die euch glücklich und frei macht!
  13. Probiert Neues aus und seid mutig!
  14. Hinterfragt alles und jeden und saugt das Wissen in euch auf!

Und jetzt noch ein paar Sprüche, die mich zu einem tollen Sommer motivieren 🙂

DON’T TRY TO BE PERFECT. JUST TRY TO BE BETTER THAN YOU WERE YESTERDAY!

 

Heute schon gelächelt???

 

Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter!

 

„What day is it?“ asked Pooh.

„It’s today“ squeaked Piglet.

„My favorite day!“ said Pooh

 

Manchmal muss man einfach für 20 Sekunden unglaublich mutig sein!

So, das war es 🙂 Ich hoffe, ich konnte euch noch ein wenig inspirieren. Ich freue mich schon total auf den richtigen Sommer und glaubt mir, ich werde ALLES machen! Liebste Sommergrüße an euch ❤

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Der perfekte Sommer: Inspirationen (Teil 2)

Schreib mir gerne einen Kommentar, wenn du Lust und Zeit hast!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s