Allgemein · Gedanken

Der perfekte Sommer: Ideen (Teil 1)

Ich bin ein Sommerkind. So ein richtiges, was sich 25°C im Schatten wünscht 🙂 Und das schon im Februar. Gleichzeitig plane ich alles. Wenn man das verbindet, erhält man das, was ich heute getan habe: Ich habe meinen Sommer „geplant“! Ich glaube, dass es eine große Inspiration für euch sein könnte, deshalb veröffentliche ich hier einfach mal meine Ideen (so ähnlich wie hier, nur ausführlicher und allgemeiner)! Viel Spaß!

Ihr braucht: Bunte Stifte, die ihr gerne mögt; Papier; eventuell sommerliche Bilder. alles, was euch inspiriert, schreibt ihr motivierend auf das Blatt- möglichst schrill und bunt! 

So und jetzt geht es los mit allem, was ich diesen Sommer erleben möchte!

PalmeIch will…

❤ Mir Vogelkonzerte anhörenans Meer fahrenallen Leuten verzeihenKräuter sammelnBrunchen AusmistenNachts auf dem Balkon heißen Kakao trinkenganz viel kochen und experimentieren Mindestens 1 Tag ohne Handy und Computer verbringen! ❤

Mehr Glück im Sommer…

* LACHEN * DEN SONNENUNTERGANG GENIEßEN * UNTER DER DUSCHE SINGEN * SCHOKOLADE ESSEN * SANDBURGEN BAUEN (JA :D) * DAS MEERESRAUSCHEN HÖREN * SMOOTHIES MACHEN (den Artikel von dreieckchen finde ich zum Beispiel sehr interessant) * KOCHEN! * TRAMPOLIN SPRINGEN * IM REGEN TANZEN * KAFFEEPAUSE MACHEN * ENTSPANNEN * TRÄUMEN *

Inspirationen…

Viel Wasser trinken (Mama lässt grüßen) • Rohkost probieren • 1 Woche ohne Zucker (Dieser Blog hier hat Ideen dazu) • Früher ins Bett gehen und früher aufstehen! • Negatives Denken aus dem Kopf verbannen • Die Vergangenheit loslassen und im Jetzt leben • Kreativer sein! (Tipps zum Beispiel hier oder hier) • Meditieren Täglich dehnen • Nur Klamotten tragen, die mich glücklich machen! • Rausgehen!!! • Fast alles ausmisten (Minimalismus) • Malen 

 

Ich weiß, dass sich manches gedoppelt hat. Das ist aber mehr oder weniger Absicht, denn ich wollte mich mehrfach dran erinnern 🙂 Weil ich mal wieder so viel geplant habe, gibt es morgen noch den 2. Teil 🙂  Hoffentlich konnte euch hier ein bisschen was inspirieren. Ich weiß, dass sind alles Dinge, die man eh schon weiß. Es motiviert mich aber einfach, das alles aufzuschreiben, weil ich es dann auch wirklich mache!

Liebe Grüße

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Der perfekte Sommer: Ideen (Teil 1)

Schreib mir gerne einen Kommentar, wenn du Lust und Zeit hast!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s