Allgemein · Persönlichkeitsentwicklung

Entscheide dich!

Unser Leben besteht aus Entscheidungen. Das ist jedem klar, doch den meisten kommen (so wie mir) nur solch banale Sache wie „Welches Gericht wähle ich?“ oder „Was gibt es zum Abendessen?“ in den Sinn. Welchen Beruf man wählt ist von diesen Entscheidungen schon die Krönung, doch da geht noch mehr! Was, wenn ich dir sage, dass dein Leben eine Entscheidung ist?Und damit meine ich nicht, dass die Entscheidung bei dir liegt, ob du lebst oder eben stirbst. Ich meine, dass du alleine entscheiden kannst, wie dein Leben aussieht!

entscheidungen.jpg

Manchmal gibt es so Zeiten, in denen man sich nicht einmal entscheiden kann, was man auf sein Brot schmieren will. Da neigt man schnell mal zu dem typischen „Entscheide du“. Doch ich glaube, dass das der größte Fehler ist, den wir machen können. Entscheidungen haben 2 Zwecke: Entweder, sie führen uns zu unserem Ziel, oder, sie lehren uns Erfahrung. Wenn du aber deine beste Freundin entscheiden lässt, was es zum Essen gibt, hast du sie verschenkt. Denn wenn deine Freundin Ravioli für dich bestellt, obwohl du gar keine Ravioli magst, kannst u dich doppelt ärgern! Okay, dieses Beispiel würde dich weder an Erfahrung lehren, noch deinem Ziel näher bringen, aber trotzdem sieht man grob, was gemeint ist. Anderer Fall: Dein größter Traum ist es, Psychologie zu studieren, doch deine gesamte Familie entscheidet für dich, dass Medizin das beste für dich ist (du sollst die Praxis deines Vaters weiterführen). Wenn du dich der Entscheidung hingibst und nach einigen Wochen unglücklich das Studium abbrichst, hast du weder aus deiner Entscheidung gelernt, noch bist du deinem Ziel in irgendeiner Form näher gekommen. Wenn du also nicht entscheidest, dann tun es andere für dich! Egal, ob Mitmenschen, wie im Beispiel, oder Umstände, die dir plötzlich nur noch den einen Weg offen halten (Krankheit, Wohnungsnot, kein Studienplatz mehr, ….).

Als nächstes möchte ich dir einmal diesen Irrglauben, der in deinem Kopf existiert, aus dem Kopf löschen: Du kannst dich immer entscheiden und wirklich fast jede Entscheidung steht dir offen! Die Wahl liegt nicht bei „Kartoffeln oder Nudeln“. Du kannst alles entscheiden, was du möchtest. Verstehst du, ALLES! Und sie stehen dir alle offen, auch wenn du eine zugenagelte Tür davor siehst. Diese Tür existiert nur in deinem Kopf, nicht in der Realität! Jede Entscheidung steht dir offen, egal welche Mittel du zur Verfügung hast. Du kannst dein Leben entscheiden, denn dein Leben IST eine Entscheidung!

Und das „Schule-Abi-Reisen-Studium-Freund-Beruf-Mann-Kinder-Karriere“ Raster ist auch eine Entscheidung! Eine, wo viele Leute denken, dass sie ihnen abgenommen wurde, aber du entscheidest in Wirklichkeit, ob du dich ihr hingibst, oder ob du das tust, wofür dein Herz schlägt (Dein Herz kann natürlich auch gerade dafür schlagen!). Deine Entscheidungsgewalt reicht nämlich wirklich ziemlich weit, du kannst alle bisherigen Umstände vergessen und deine Entscheidung völlig unabhängig fällen. Überall, nicht nur in deiner Küche 🙂

…Ich bin glücklich, und das unabhängig von äußeren Umständen! Eine Entscheidung, wie jede andere. Keiner kann mich runterziehen und kein Problem kann darüber entscheiden, wie es mir geht. Verstehst du, durch diese Entscheidung habe ich mich über diese Probleme gestellt. Die springen an mir hoch, wollen sich aber eigentlich von meinem Herzen ernähren. Da kommen sie jetzt leider nicht mehr dran, weil sie nicht hoch genug springen können! Wenn Menschen mich dauerhaft probieren, negativ zu beeinflussen, bin ich bereit, diese Menschen aus meinem Leben gehen zu lassen.

…Ich bin die beste Oma/Opa/Tochter/Sohn/Mutter/Vater/Onkel/Tante die sich meine Mitmenschen nur wünschen können (Einsetzten, was passt). Meine Verwandten können sich kein besseres Ich vorstellen und ich passe perfekt zu ihnen, mache sie glücklich und erfreue sie. Gleichzeitig tue ich alles, was mir möglich ist, für sie!

Das beides sind Entscheidungen, die über unseren Tellerrand hinaus gehen, denn jemand bestimmtes zu sein, ist für viele keine Entscheidung. Aber genau das ist eine Entscheidung! Das ist die wirkliche Entscheidung, die sich für viele ganz leise verschlossen hat. „Ich bin zu dumm/zu hässlich/zu groß“ Nö, auch das ist eine Entscheidung! Und diese Entscheidung lässt dich dein Leben nicht mehr genießen, also mach sie rückgängig und entscheide dein Leben! Was ist dir wichtig? Was sind deine Werte, die ein gutes Leben bedeuten? Was sind deine Ziele? Und fang an, nach deinen Entscheidungen zu leben. Sei glücklich, egal was los ist, weil du dich dafür entschieden hast. Lasse keine Vorwürfe bei der Arbeit an dich rankommen, weil du für dich entschieden hast, dass diese Vorwürfe dich nicht weiterbringen. Deine Entscheidung ist die Treppe, die dich über den Energien stehen lässt!

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Entscheide dich!

  1. wow, ein echt guter Beitrag. Ich glaube, in der heutigen Welt, wissen viele Menschen gar nicht mehr, dass sie die Wahl haben, dass die Chance auf Veränderungen immer besteht, auch nachdem man schon Entscheidungen getroffen hat, die einen auf einen vermeintlich vorgefertigten Pfad führen. Es gibt immer die Möglichkeit zur Umkehr, oder die Möglichkeit eine andere Abzweigung zu gehen. Es gibt immer die Möglichkeit das Leben selbst in die Hand zu nehmen. Wir sollten unseren Mitmenschen Mut machen, ihr Leben so zu lenken, wie es für sie am besten ist und nicht wie wir uns es vielleicht wünschen. 🙂 Leider ist der Druck von außen sehr groß, sodass viele sich selbst verlieren, weil sie nicht selbst entscheiden, nicht „rebellieren“ wollen. Umso wichtiger sind solche Blogeinträge wie deiner. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön 🙂
      Da hast du ja sowasvon Recht, alle denken, dass es DEN Weg gibt… Aber in Wirklichkeit gibt es vielleicht nicht einmal einen Weg, sondern es ist alles ein Feld, wo man überall langgehen kann… Wer weiß 😉
      Ich freue mich übrigens total über das Kompliment von dir!

      Gefällt 1 Person

Schreib mir gerne einen Kommentar, wenn du Lust und Zeit hast!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s