Allgemein · Gedanken · Glücklicher werden · Persönlichkeitsentwicklung

Von meinem Traum…

Ich habe einen Traum. Wie jeder hier eigentlich, oder? Okay, bei vielen fühlt es sich nicht an wie ein Traum, aber ich bin mir sicher, dass jeder mindestens einen Traum hat.

trinka ufs leben!.jpg

Und mein Traum ist einfach: Glücklich sein! Und zwar wirklich – ich will in keinem glücklichen Zustand sein, nur weil die Sonne scheint, sondern ich will glücklich sein. Auch an schlechteren Tagen, an denen alles schiefläuft will ich glücklich sein und alles mit einem großen Lachen nehmen. Einem ehrlichen Lachen!

Wenn mich jemand am Ende meines Lebens fragt, ob ich glücklich war, möchte ich nicht überlegen müssen. Ich will auch nicht „Eigentlich schon“ antworten, sondern ich will so aussehen, dass man mich gar nicht erst fragen muss! Dass es kein „Wie geht es dir“ braucht, um zu erkennen, dass ich das Leben wirklich lebe. Das soll kein Traum sein? Wieso denn nicht? Ganz ehrlich, ich kenne wirklich keine Person, von der ich sagen würde, dass sie glücklich ist. Es gibt Leute, die pessimistischer sind als andere, doch aus keinem sprüht die positive Energie nur so hervor. Und deshalb will ich das erledigen!

Ich finde schon, dass das ein Traum ist. Ein sonderbarer, aber ein Traum 🙂 Ich will nicht nur mich glücklich machen, sondern all meine Mitmenschen. Und auf diesem Weg werdet ihr mich, wenn ihr mögt, begleiten ❤ Ab sofort schreibe ich in bestimmten Abständen über meine Erfahrungen (hier), meine Vorgehensweise und so weiter. Glaubt mir, ich werde es schaffen, dass mich niemand mehr fragen muss, wie es mir geht! Und das hat nichts mit gekünstelt sein zu tun, denn man kann trotzdem Pech haben. Und traurig sein. Aber man kann darüber stehen und immer noch zuversichtlich an das Gute denken!

Ganz ehrlich, du hast Recht! Das ist kein Traum. Das ist ein Ziel… MEIN Ziel!

Lass uns auf das Leben trinken, weil es toll ist! ❤

Ps: Auf meinem Blog wird es so weitergehen, doch ich will gleichzeitig auch einige meiner Glücksmomente und Erfahrungen mit euch teilen!

 

 

Advertisements

12 Kommentare zu „Von meinem Traum…

  1. Pingback: UnicUnique
  2. Danke, dass Du meinen Blog abonniert hast. Gerade habe ich bei Dir reingeschaut. 2011 habe ich angefangen mich mit NLP-Ausbildungen zu beschäftigen. Dadurch bin ich wieder darauf gekommen, wie wichtig es ist, seine Kreativität zu pflegen. Das hatte ich über die Jahre als BWL Student ganz vergessen. Ich habe wieder gemalt, gelesen, Theaterkurse besucht, versucht Zugang zu den unterschiedlichsten Altersgruppen zu finden. Das macht nicht immer glücklich, aber immer öfter!

    Gefällt 1 Person

    1. Gerne doch, ich finde deinen Blog sehr spannend!
      Ja, du hast Recht, wir haben so viele Möglichkeiten und trotzdem verkriechen wir uns in unserer Höhle und arbeiten von früh bis spät. Kreativität hilft wirklich beim Glücklichsein, das stimmt! Besonders malen entspannt mich so unfassbar dolle. Aber auch ein Blog ist Kreativität… 🙂

      Gefällt mir

Schreib mir gerne einen Kommentar, wenn du Lust und Zeit hast!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s