Minimalismus

Ziel: Minimalistischer leben

Andauernd wird uns erzählt, was wir alles zum Glücklichsein brauchen. Doch stimmt das? Brauchen wir das wirklich? Die Antwort ist natürlich nein, denn bekanntlich kommt Glück nicht von materiellen Dingen. Doch wovon dann?

Minimalismus: Der Weg zum Glück?

In letzter Zeit habe ich mich mehr und mehr mit dem Thema auseinandergesetzt. Für mich bedeutet Minimalismus, nur das zu haben, was man braucht. Das man sich bewusst ist, was man besitzt, und dass diese Dinge einen glücklich machen. Gleichzeitig geht es aber auch darum, unnötige Beschäftigungen und Gedanken auszusortieren. Ich habe mir vorgenommen, minimalistischer leben zu wollen. Ich möchte kein totaler Minimalist werden, doch ich habe mir als Ziel gesetzt, mit allem in meinem Leben glücklich zu sein. Auf meinem Blog erfahrt ihr in Zukunft mehr über meine Vorgehensweisen, Ideen und Erfahrungen.

„You have succeeded in life when all you really want is only what you really need.“ -Vernon Howard

Dieses Zitat finde ich sehr passend und inspirierend, weshalb ich probiere, mich jedes Mal, wenn ich meine etwas zu brauchen, daran zu erinnern.

Der Kleiderschrank

Wo ich anfangen will, war mir von Anfang an klar: Beim Kleiderschrank. Habt ihr dort auch noch einige Stücke, die auf den perfekten Tag warten? Die man jedes Jahr einmal trägt? Bei mir gibt es leider auch solche Kandidaten. Aber das soll sich ändern… Ich glaube, dass Klamotten gar nicht so oberflächlich sind, wie sie scheinen. Und deshalb will ich das Beste aus ihnen holen: Wenn man sich in seiner Kleidung wohlfühlt, tritt man automatisch selbstbewusster auf. Und das ist mein Ziel: Ich möchte mich in allen Klamotten wohlfühlen, sie perfekt kombinieren können und bei allen ein tolles Gefühl haben!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Ziel: Minimalistischer leben

Schreib mir gerne einen Kommentar, wenn du Lust und Zeit hast!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s